PDF READ Rachesommer

  • Paperback
  • 412
  • Rachesommer
  • Andreas Gruber
  • German
  • 05 November 2018
  • 9783442473823

Andreas Gruber ✓ 9 summary

characters è E-book, or Kindle E-pub ✓ Andreas Gruber Andreas Gruber ✓ 9 summary review Rachesommer ☆ E-book, or Kindle E-pub L Leipzig Mehrere Jugendliche allesamt Insassen psychiatrischer Kliniken sollen Selbstmord begangen haben Kommissar Pulaskis Misstrauen ist geweckt er beginnt zu erm. Ein toller Auftakt der Reihe um Walter Pulaski und der Anw ltin Evelyn Meyer Kommt zwar nicht ganz an Nemez und Sneijder ran aber war der gewohnt Stil von Gruber ein der besten deutschsprachigen The Garden Wall: A Story of Love Based on I Corinthians 13 psychiatrischer Kliniken sollen Selbstmord begangen haben Kommissar Pulaskis Misstrauen ist geweckt er beginnt zu erm. Ein toller Auftakt der Reihe um Walter Pulaski und der Anw ltin Evelyn Meyer Kommt zwar nicht ganz an Nemez und Sneijder ran aber war der gewohnt Stil von Gruber ein der besten deutschsprachigen

free download RachesommerRachesommer

characters è E-book, or Kindle E-pub ✓ Andreas Gruber Andreas Gruber ✓ 9 summary review Rachesommer ☆ E-book, or Kindle E-pub Itteln Seine Nachforschungen bringen ihn mit Evelyn zusammen und ihre gemeinsame Spur führt sie bis zur Nordsee zu einem Schiff das ein schreckliches Geheimnis birg. Ein viel versprechender Auftakt

characters è E-book, or Kindle E-pub ✓ Andreas Gruber

characters è E-book, or Kindle E-pub ✓ Andreas Gruber Andreas Gruber ✓ 9 summary review Rachesommer ☆ E-book, or Kindle E-pub Wien Vier wohlhabende Männer im besten Alter sterben innerhalb kürzester Zeit unter ähnlichen Umständen Und nur die Anwältin Evelyn Meyers glaubt nicht an Zufal. Walter Pulaski ist Anfang 50 und hat mit seiner aufregenden Zeit beim LKA abgeschlossen Seit dem Tod seiner Frau steht seine 12j hrige Tochter im Mittelpunkt und deshalb st rt ihn auch nicht seine regelm ige Arbeitszeit auch wenn sie ihn meist an den Schreibtisch fesselt Evelyn Meyers ist mit ihren 31 Jahren eine aufstrebende Anw ltin aber mit dem Fachgebiet nicht wirklich zufrieden lieber w re ihr ein selbst ndiger Posten als Verteidigerin in Strafrechtsf llen W hrend Pulaski in Leipzig einen angeblichen Selbstmord in einer Jugendpsychatrie untersucht bemerkt Evelyn in Wien eine merkw rdige Verbindung zwischen zwei Unf llen hoch rangierter Herren die zu ihrem Tod gef hrt habenBeide erkennen recht schnell dass noch mehr dahinterstecken muss und obwohl sie unabh ngig voneinander ermitteln f hren die Spuren zu einem schrecklichen Verbrechen aus der Vergangenheit Auch wenn an sich die Verfolgung des M rders im Vordergrund steht und die Aufkl rung verschiedener Verbrechen kann ich dieses Mal wirklich die Kategorie Thriller verstehen denn an Spannung mangelt es hier wahrlich nicht W hrend die Kapitel sich aus den Perspektiven von Pulaski und Evelyn abwechselnd verfolgt man wie sie immer tiefer in die Geheimnisse vordringen die hinter den Taten stehen und witzigerweise hat man gegen ber den beiden den Vorteil schon das zu wissen was der andere Part herausgefunden hat Das schm lert aber keineswegs den Nervenkitzel denn es geht durchweg mit gutem Tempo voran ohne abzuschweifen und es gibt auch oft kleine Cliffhanger an den Kapitelenden Die beiden Charaktere sind mir super sympathisch und auch wenn nat rlich ein paar Klischees bedient werden haben sie doch etwas eigenwillig liebenswertes das mir sehr gut gefallen hat brigens find ich die Klasse eine Art Steckbrief der beiden in den Klappenumschlag zu setzen so hatte man von Anfang an schon eine Ahnung mit wem man es zu tun bekommtDie Hintergr nde des Falles sind nichts f r schwache Nerven und auch nicht geeignet f r Menschen die mit Themen zum Kindesmissbrauch nicht in Ber hrung kommen wollenBei der Aufkl rung am Ende wurde alles aufgel st und auch wenn es f r mich ein paar kleine logische Ungereimtheiten gab fallen sie kaum ins Gewicht weil einen die Spannung einfach weitertreibt ohne dass man gro dar ber nachdenken kann Mir hat es jedenfalls super gefallen und ich bin jetzt schon mega gespannt auf den zweiten TeilMein Fazit 45 Sterne